Handball

Seit 97 Jahren wird beim MTV Rheinwacht
erfolgreich Handball gespielt.

←  Zur Abteilungsübersicht

Herzlich willkommen beim Handball

Mit 6 Senioren- (4 Herren, 2 Damen) und 7 Jugendmannschaften starten wir in die Saison 2019/20. Die Handballabteilung des MTV Rheinwacht Dinslaken bietet den Spielbetrieb für alle Altersklassen ab drei Jahren an. Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben die Möglichkeit, unter fachkundiger Trainerbetreuung das Handballspiel in bedarfsorientierten Trainingseinheiten zu erlernen. Dabei werden die koordinativen Fähigkeiten geschult ( z. B. Technik, Taktik, Dynamik, Kraft, Kampf, und Akrobatik).

Weiterhin können sie sich je nach Altersklasse in Freundschaftsspielen, -turnieren oder Punktspielen mit anderen gleichaltrigen Mannschaften messen. Auch Erwachsenen bieten wir die Gelegenheit, in sechs Seniorenmannschaften diesen faszinierenden Sport mit vielfältiger Anforderung auszuüben. Dabei gibt es alle Möglichkeiten, je nach Lust, Laune und natürlich eigenem Können vom Hobbyspieler bis hin zu den ambitionierten Spielern sich mit Handball fit zu halten. Auch abseits der Sporthalle wird bei Freundschaftsturnieren, Weihnachtsfeier, Saisonabschlussfest ein reges Vereinsleben gelebt und gepflegt. Die Handballer freuen sich über Neuzugänge, Wiedereinsteiger oder Neuanfänger, engagierte Eltern und Fans jeder Altersgruppe. 

Downloads

Trainingsplan

Mannschaften

obere Reihe v. l.: Fabian Gorris, Manuel Lösche, Jonas Höffner, Steffen Hahn, Dennis Backhaus, Trainer Harald Jakobs
Mitte v. l.: ZS Jürgen Buteweg, Abteilungsleiter Heinz Buteweg, Christoph Enders, Robert Jakobs, Mirko Krogmann,
Maximilian Reede, Philipp Tuda, TW. Trainer Dominik Köllerstehend v.l.
sitzend v. l.: Marc Pagalies, Jonas Ahls, Nils Ahlendorf, Marco Banning, Luca Steffel, Nils Kruse, Luca DÀuria

stehend v. l.: Trainer Jörg Schwarz, Jannik Pieper, Niklas Hetzel, Lars Plück, Niklas de Lede, Fynn de Lede, Alexander Horsters Co.Trainer Max Kämper
sitzend v. l.: Simon Hesselmann, Tom Käfer, Nico Czeslik, Jochen Reinhardt,Thilo Grasbon, Philip Frank, Piero Dauria
es fehlen: ZS. Elke Schulze, FabianEnders, Christopher Schroeer, Tim Vievering, Marten Sprehn

stehend v. l.: Trainer Martin Terwiel, Jonas Terwiel, Lutz Kemmerling, Sven Horstmann, Martin Walter, Pierere Michael Sojat, Kai Schmitz
knieend v.l.: Oliver Palapys, Jonas Terwiel, Philipp Rosenberger, Lars Müller
es fehlen: David Pogony, Julius Padberg, Paul Sählbrandt, Torben Richter, Dennis Witt, Daniel Postinett,Rene Friedhoff, Jonas Gorris,Fabian Kiehn, Nico Tielmann, Michel Kemmerling, Jakob Klett, ZS. Michael Müller

stehend v. l.: Simon Roskosch, Julian Drwes, Felix Höffner, Janis Hagenström, Leon Schäffler, Tom Noeske
kniend v. l.: Phil Brune, Julian Prahl, Matthis Groß, Niels van der Velden, Leon Lüdders
es fehlen: Lars Palapys, Nicholas Heuberg, Jonas Söldner, Alexander Kraul, Niclas Strauch, Tim Tomke, Fynn Cichaszek

stehend v.l.: Trainer Sascha Zeh, Noah Cichaszek, Ricarda Barton, Leyla Karsli, Susanne Spieker, Miriam Rausch, Co Trainerin Angela Maas, Frauenwart Michael Dietz
sitzend v.l.: Dana Beuke,Daniela Schmidtke, Nehle Lüttich, Sandra Zeh, Lisa Chmilewski 
es fehlen: Carina Czeslik, Sabrina Strmka, Miriam Gerau, Angelina Kirstein, Sabrina Anclin, Julia Schäfer

stehend v.l.: Meggy Hasenoehrl, Ines Sattler, Ann Kathrin van Limbeck, Kira Tielmann, Julia de Cruppe
sitzend v. l.: Stefanie Scholz, Britta Steinbring, Melanie Mittelsdorf, Andrea Scharla, Denise Grefer
es fehlen: Carmen Hülsermann, Denise Raupach, Nadine Ingenabel, Julia Berendes, Sandy Liesen, Jennifer Thiele, Sarah Langenegger, Christina Uhlmann

stehend v. l.: Julian Prahl, Jabob Klett, Fynn de Lede, Rijad Nasufi, Leonard Franke, Trainer Falk Franke
sitzend v.l.: Jakob Vahnenbruck, Nils van der Vahnenbruck, Marlon Dobiczek, Tom Noeske, Timo Kraemer
es fehlen: Hendrik Pook, Torben Delmich, Lennert Weghaus, Co. Trainer Daniel Bischoff

stehend v.l. Trainer Marten Sprehn, Fynn Schmitz, Hendrik Pook, Luis Winters, Torben Delmich, Tom Fuhrmann,
sitzend v. l. Noah Janssen, Fynn Frenk, Collin van Empel, Sascha Stein
es fehlen: Justus Holtkamp, Johannes Weghaus

stehend v. l.: Ben Lettgen, Linus Mertens, Kacper Lyczko, Johannes Weghaus, Lars Barkhausen, Eric Godejohann, Trainer Christoph Brüggemann
knieend v.l.: Luca Schulz, Luis Igel, Luis Nehls, Max Flöter

stehend v. l.: Trainer Klaus Sinnwell, Melda Vurucu, Mathis Jahnke Philipp Henkelmann, Luis Igel, Mehret Bruchhausen, Benjamin Nowak, Eda Atik, Imamovic, Co. Trainer Thomas Jahnke
sitzend v.l.: Yannik Maschner, Jakob Penzel, Moritz Neerfeld, Lukas Winters,Tarik Imamovic, Max Henkelmann, Lasse Frenk, Luca Schulz, Bono Freudenfeld

stehend v. l.: Trainer Peter Kruse, Lars Hermann, Niklas Rose,Henri Biefang, Nelson Schollin, Simon Lohmann, Maurice Kremer
sitzend v. l.: Evita Lachner, Romeo Lachner, Jakob Schneider, Leo Michels, Mattia Attardo, Frederik Penzel, Kaan Koc
es fehlen: Tom Neuhaus, Henry Boruta, Erdem Algan

stehend v. l.: Trainer Heinz Buteweg, Romeo Lachner, Rosalie Bablick, Noel Grabinski, Findus Sander, Jakob Hagen, Michael Niedworok,
sitzend v. l.: Nick Piechocki Emil Tonkel, Jakob Schneider, Leo Michels, Laura Zeh, Bella Schulz

Wir sind auch auf Facebook und Instagram!

Ankündigung

Die Handballabteilung sucht zuverlässige, motivierte und kreative Trainer/innen, Übungsleiter/innen, Sportlehrer/innen oder anderweitig Erfahrene Handballspieler für die Leitung folgender Gruppen:

– Seniorenhandball
– Jugendhandball (6-18 Jahre)
– Kinderhandball (3-5 Jahre)

Weitere Informationen und Kontakt:

Heinz Buteweg
02064 59240
0177 3296018
h.buteweg@t-online.de

 

Neuigkeiten

MTV Drei zog den Kürzeren

MTV Drei zog den Kürzeren

Im Duell zweier Mannschaften aus dem unteren Tabellendrittel zog die dritte Mannschaft des MTV Rheinwacht den Kürzeren. Vom ASV Rurtal-Hückelhoven kehrten die Dinslakener mit einer 20:24 (10:13)-Niederlage zurück. Schon in der Anfangsphase geriet der MTV ins Hintertreffen…

mehr lesen
Nach der Pause lief’s nicht mehr

Nach der Pause lief’s nicht mehr

In der Handball-Landesliga musste sich die Zweitvertretung des MTV Rheinwacht Dinslaken am Wochenende dem laut Trainer Max Kämper bisher stärksten Gegner SV Straelen geschlagen geben. Mit 27:30 (15:13) verlor der Tabellenvierte am Ende, nachdem die Partie zunächst vielversprechend begann. Von Beginn an…

mehr lesen

Handball News

Die aktuelle Ausgabe der Handball News steht ab sofort kostenlos
zum Download bereit. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und
freuen uns über Kritik und Anregungen.

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Interesse an weiteren Informationen oder eine konkrete Frage? Dann stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu einfach das nachfolgende Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

Abteilungsleitung Handball

Unsere Hauptsponsoren

Möchten Sie auch unser Sponsor werden?

Jeder Sportverein benötigt Sponsoren, um erfolgreich zu sein. Daher sind wir dankbar für jede finanzielle oder materielle Unterstützung. Im Gegenzug dazu bieten wir Ihnen verschiedenste Werbemöglichkeiten, um sich und Ihr Unternehmen einer breiten Zielgruppe zu präsentieren. Beim MTV Rheinwacht Dinslaken haben Sie die Möglichkeit Hauptsponsor oder Werbepartner zu werden.

Wir sind auch auf Facebook!