Jahresbericht der Handballabteilung 2014 / 2015

Jahresbericht der Handballabteilung 2015 17 Mannschaften ( 6 Senioren- und 11 Jugendteams ) spielten für den MTV RHW Dinslaken bei einer harten Konkurrenz erfolgreich Handball, auch wenn unsere 1. Mannschaft aus spieltechnischen Gründen die Oberliga verlassen muss. Dafür sei nicht nur allen Spielerinnen und Spielern herzlich gedankt, sondern auch die vielen Übungsleiter, Betreuer, Begleiter, Schiedsrichter,…

Jahresbericht der Badmintonabteilung 2014/15

Die Badmintonabteilung schickte in dieser Saison drei Mannschaften an den Start, jeweils eine Senioren- (Ü 19), Jugend- (U 19) und Minimannschaft (U 19). Im Schülerbereich wurde, wegen Spielermangels keine Mannschaft gemeldet. Im Jugendbereich konnte wieder eine reguläre Mannschaft sowie eine Minimannschaft an den Start gehen. Anfang September begann die Saison. Die Seniorenmannschaft musste zu Beginn…

Jahresbericht der Rollkunstlaufabteilung 2014 / 2015

Jahresbericht der Rollkunstlaufabteilung   Die nun seit einem Jahr bestehende Rollkunstlaufabteilung hatte ein sehr erfolgreiches Jahr 2014.   Die Abteilung zählte zum Ende des Jahres 2014 74 Mitglieder, davon 3 Leistungssportler, 52 Breitensportler, 16 Hobbyläufer und 2 Familienmitglieder.   2014 konnte eine Trainingshelferin in der Abteilung gewonnen werden. Kirsten Melanie Oertl hilft seit dem Sommer…

Jahresbericht der Breitensportabteilung 2014

Bericht der Breitensportabteilung zur Jahreshauptversammlung am 12.6.2015 In der Abt. Breitensport sind 225 aktive und passive Mitglieder. 4 Frauen- und 3 Männergruppen treiben „Sport für die Gesundheit”. Wir führen gesundheitsorientierte Übungs- und Trainingsprogramme in unseren Gruppen durch. Prävention, d.h. — Vorbeugen ist unser Motto und bewegen statt schonen. Alle unsere Übungsleiter sind auf dem aktuellsten…

Jahresbericht der Turnabteilung 2014/15

MTV Rheinwacht Dinslaken 1897 e.V. – (JHV 2015) Jahresbericht Turnabteilung Kinder + Jugend, Leistungssport 2014 Ein erfolgreiches und abwechslungsreiches Turnjahr….   Die Eltern-Kind-Gruppe, die von Ella Axt geleitet wurde, erreichte teilweise die Grenzen unserer Hallenkapazität. Zwischen 30-40 Kinder im Alter zwischen 1 und 3 Jahren vergnügten sich zusammen mit ihren Eltern in der EBGs Halle.…